• Jules

Wie komm ich in Krisenzeiten von der Angst ins Vertrauen?


Die ganze Welt steht im Chaos. Ein Virus hat uns fest im Griff, die Wirtschaft kollabiert. Auch mich als Einzelunternehmerin hat das hart getroffen. Mein Retreat, auf das ich so lang hingearbeitet habe wurde abgesagt. Weitere Workshops verschoben. Was heißt das? Die Haupteinnahmen sind für mich auf einen Schlag weg. Wow. Das ist mal eine Nachricht. Was passiert automatisch? Man ist in der Angst. Man ist in der großen Unsicherheit. Die finanzielle Ungewissheit. Die große Frage wie ich als Kleinunternehmerin überleben soll poppt immer und immer wieder auf. Die Veränderungen in unserem normalen gesellschaftlichen Leben kommen dazu. Ausgangsbeschränkungen. Ausgangssperren. Keine öffentlichen Treffen mehr. Nichts. Außer Strafen. Der tägliche Anstieg der Infizierten bzw. auch der Toten. Das ganze Drama auf den sozialen Medien. Die Angst wird geschürt und geschürt.

Das Problem dahinter ist: Wenn wir in der Angst sind, sind wir blockiert. Unsere Lösungskompetenz verringert sich, wir verkrampfen innerlich, wir sind blind für den Weg.

Öfters hatte ich neue Ideen, wie ich nun mein Business auf online umstelle, wie ich als Kleinunternehmerin trotzdem überlebe. Ich war inspiriert, dachte wie cool meine neue Idee doch ist, doch als ich die Entscheidung getroffen habe das zu machen, schaltete sich sofort mein Verstand ein.

„Was ist, wenn das nicht funktioniert? Wie soll ich das als Einzelunternehmerin und erst startende Mentaltrainerin schaffen? Wie soll ich mich gegen all die großen Coaches da draußen behaupten? Es gibt doch schon alles…. Was ist, wenn ich mich falsch entscheide?“ Ein blockierender Gedanke nach dem Nächsten. Das Gefühl nichts unter Kontrolle zu haben. Das Gefühl der ganzen Situation ausgeliefert zu sein. Ja, ich war in der Angst gefangen. Und ja, es ist völlig normal.


Was nun? Ich nahm mir eine Auszeit. Ich las viel zum Thema. Und dann erkannte ich es: Angst endet nur, wenn man die bewusste Entscheidung für einen neue innere Einstellung trifft. Für ein neues Mindset, das dich wieder zurück ins Vertrauen zu bringt. Die Entscheidung, das was passiert anzunehmen. Die Entscheidung nicht mehr den Fokus auf das Außen zu legen, sondern auf das Innen. Die Entscheidung, sich nicht mehr auf das Drama zu konzentrieren, sondern auf die Möglichkeiten, die dadurch entstehen.

In diesem Blogartikel möchte ich gerne die Tipps mit euch teilen, die mir geholfen haben mein Mindset zu shiften:

4 Anregungen, um von der Angst wieder ins Vertrauen zu kommen:

Tipp 1: Stimme dieser Erfahrung zu Frag dich: Was kannst du daraus lernen? Wofür ist diese Erfahrung wertvoll? Für welche Erkenntnis? Für welche Klarheit? Nimm dir Zeit & schreib es auf. Wenn du dich wirklich darauf einlässt, wirst du erkennen, was alles dadurch entstehen kann. Somit nimmst du diese Erfahrung an, akzeptierst die Situation und shiftest deinen Fokus auf neue Möglichkeiten.

Tipp 2: Achte auf deine Worte

Frage dich: Wer möchtest du in Krisenzeiten sein?

Wie möchtest du mit anderen sprechen?

Wie möchtest du mit dir sprechen?

Möchtest du Drama vermehren, indem du voll auf den Zug aufspringst und anderen dein Leid klagst, schwarzmalst und deine mögliche Insolvenz ankündigst? Oder möchtest du Zuversicht ausstrahlen, Mut weitergeben, Mitgefühl und Vertrauen bringen. Denk einfach mal darüber nach und spür in dich rein.


Tipp 3: Wähle neue Glaubenssätze

Überleg dir: Welche Gedanken, welche Glaubenssätze halten dich im Bezug auf die jetzige Situation noch zurück aus der Angst auszusteigen? Welche Glaubenssätze bzw. Mantren stärken dich?

Einer meiner Lieblingsbeispiele:

„Ich wähle Vertrauen anstatt Drama.“

„Umso mehr Chaos im Außen, umso mehr Ruhe im Innen.“

Halte dieses neue Mindset aufrecht. Wiederhole es jeden Tag. Entscheide dich bewusst jeden Tag neu dafür!


Tipp 4: Finde DEINE Möglichkeiten

Hast du schon mal darüber nachgedacht, dass du genau die jetzige Krise brauchst, um in dich zu gehen? Um deinen Weg nach zu adjustieren, um deine Vision zu erreichen? Um Dinge zu tun, für die du im Alltag einfach keine Zeit hast? Manchmal sind es gerade die Umwege, die Hürden und Herausforderungen, die uns begegnen, die wir eigentlich brauchen, um in unsere innere Stärke zu kommen. Was für mich einer der Schlüssel ist, um sich selbst zu verwirklichen und seine Träume in Taten umsetzen zu können.

Vielleicht hast du genau jetzt durch die Ausgangsbeschränkung Zeit, dich mit dir selbst zu beschäftigen, dich selbst weiterzuentwickeln und genau zu DER Erkenntnis zu kommen, die du brauchst, um in deinem Business auf das nächste Level zu kommen? Hast du es schon mal aus dieser Perspektive gesehen?


Ich weiß, es ist nicht leicht in diesem Mindset zu bleiben, deswegen möchte ich meinen Beitrag in diesen Krisenzeiten leisten und dich kostenlos dabei zu unterstützen, in einem postiven, stärkenden Mindset zu bleiben. Im Vertrauen zu bleiben bzw. wieder ins Vertrauen zu kommen. Und das Tag für Tag. Dafür habe ich eine neue Initiative gegründet und teile jeden werktag um 09:00 in einem kurzen Live mentale Tools, Anregungen oder Inputs um aus dieser Krise mit einem Rising Mindset gestärkt wieder hervorzugehen. 😊

Join us here: Rising Mindset in Krisenzeiten. Ich freu mich so, mein Wissen und meine Erfahrungen als Mentaltrainerin mit euch teilen zu können, um euch in dieser schwierigen Situation zu unterstützen.

Ich freu mich, dich in unserer Power Community begrüßen zu dürfen und wünsche dir in der Zwischenzeit alles, alles Gute, viel Gesundheit und viel Zeit für dich, um deine Möglichkeiten zu entdecken.


Und vergiss nicht: If you can’t go outside, go inside 😉

Let's rise up together,

Deine Jules

#risingmindset #neuemöglichkeiten #vertrauenstattangst #chanceninkrisen #communitystart #gebenstattnehmen #gratismindsetlift

THINK YOUR WAY FORWARD

Ich helfe Frauen wie dir, durch gezieltes Mindmanagement & Selbstmarketing deinen Weg in die persönliche Freiheit & Unabhängigkeit zu gehen. Spring über deine Komfortzone und kontaktiere mich, ich freu mich auf dich! Rise Up, deine Jules

LET'S CONNECT

  • Facebook - Weiß, Kreis,
  • Instagram - Weiß Kreis
  • LinkedIn - Weiß, Kreis,

© JULIA SIRK 2019